zub-Seminar «Vernetzt mit MasterMACS» am 22. Okt. 2015

Im Praxis-Seminar wird die MasterMACS u.a. mit Verstärkern, FU und Antrieben sowie SPS vernetzt und als Webserver eingerichet. Seminar verpasst? Fragen Sie nach dem Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Industrie 4.0 – Mythos oder bereits tägliche Praxis?

Auf der Suche nach geeigneten Kommunikationslösungen, die das viel diskutierte Thema «Industrie 4.0» konkretisieren und die Visionen von Vernetzung greifbar machen, hat die zub AG mit der MACS5-Baureihe eine neue Steuerungsgeneration entwickelt. Mit dem Highlight der Serie, der Master-MACS, sind die wichtigsten Kommunikationsgrundlagen für die Industrie 4.0 gesetzt und die Weichen für eine hausinterne Vernetzung der Anlagen gestellt.

Im Seminar «Vernetzt mit MasterMACS» am 22. Oktober 2015 in Rothenburg zeigen wir auf, wie Sie Ihre Anlagen mit dem eingebundenen Multi-Achsen-Netzwerkcontroller komplett verbinden. Entdecken Sie, wie Sie die Herausforderung einer einheitlichen Programmiersprache elegant lösen und die verschiedenen Kommunikationskanäle über die MasterMACS harmonisieren. Erfahren Sie, warum die MasterMACS den Spitznamen ELVMS mehr als verdient hat. Und überzeugen Sie sich, wie eine einzige Steuerung bis zu 20 Achsen ansteuern kann.

Download PDF

Agenda:

- MasterMACS kontrolliert DSA Servoverstärker und Danfoss FU über den CAN-Bus
- MasterMACS steuert mehrere Antriebe (Maxon/Dunker/FU) als EtherCAT-Master
- Maxon Verstärker ermöglicht hoch dynamische Positionierung
- MasterMACS wird als EtherCAT-Slave mit einer SPS verbunden
- MasterMACS kommuniziert über Ethernet mit PC
- MasterMACS agiert als WebServer mit kundenspezifischen Pages
- Weitere Kommunikationsmöglichkeiten der MasterMACS