Seminar: Bussysteme im praktischen Einsatz mit MACS5 Steuerungen

Wie lässt sich die MACS5-Steuerung mit den verschiedenen Bussystemen anbinden? Wie unterscheiden sich EtherCAT, Ethernet und CANopen? Und wie wird die MACS5 mit dem APOSS-Programm in eigene Anwendungen integriert?

Mit diesem Thema führt die zub AG ihre praxisorientierten Seminare am neuen Standort in Rothenburg fort. Erster Termin war am 5. Juni 2014.

In Theorie und Praxis wird erläutert, wie einfach die MACS5 mit diversen Schnittstellen verwendet wird und welche Funktionalitäten möglich sind. Das Seminar richtet sich an praxisorientierte Anwender, strategische Entscheider und an Führungskräfte.

Weitere Informationen zum Tagesprogramm, zur Organisation und Anmeldung und zu anderen Seminaren können direkt bei der zub AG Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.



Aus der Agenda: Bussysteme im praktischen Einsatz
–  Grundlagen im Busverkehr SDO / PDO, Sync-Mechanismen und Überwachung mit HEARTBEAT
–  Busmaster / Busslave - Funktionalität Verwendung von anderen Buskomponenten
–  Ethernet - EtherCAT - CANopen Unterschiede und Gemeinsamkeiten
–  Kommunikationsbeispiele MACS5 - SPS oder PC
–  Multiachssysteme mit MACS5 - CANopen Drives / EtherCAT Drives
–  Firmenrundgang und die Möglichkeit die Ansprechpartner persönlich kennenzulernen

PR downloaden